Die Burnout-Uhr

Burnout bedeutet nicht den Zustand erhöhten Stresses, denn die meisten Menschen können gut für einige Zeit mit Stress umgehen. Burnout bezeichnet einen über Wochen und Monate anhaltenden physischen und psychischen Erschöpfungszustand. Obwohl Burnout oft als Unterkategorie einer depressiven Störung eingeordnet wird, ist er davon abzugrenzen. Denn Burnout kann auf spezifische Ursachen im Arbeitskontext zurückgeführt werden.

Die Burnout-Uhr zeigt den Weg vom begeisterten zum verzweifelten Mitarbeiter. Bereits im grünen Bereich der „Begeisterung“ sollten bei Führungskräften die Alarmglocken schrillen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.